Die Hamburger “Schulinspektion” ist das Instrument eines externen Feedbackverfahrens durch das “Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (ifbq). Ziel ist es, die Schulen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und gleichzeitig im Sinne einer Kontrollfunktion zur Gewährleistung schulischer Qualität beizutragen.

In der ersten Runde wurden alle Schulen inspiziert und deren Ergebnisse in Jahresberichten erfasst. Zu Beginn der zweiten Runde wurden die Rahmenbedingungen und Prüfungsverfahren differenziert und konkretisiert - Deren Ergebnisse wurden in einzelne Berichten über die jeweilige Schule veröffentlicht.

Allgemeine Dokumente:
Schulinspektion - Ein Flyer zur regelmäßigen (Über)Prüfung von Hamburger Schulen

- bisher 146 Klicks seit dem 01.06.2016 - (162 KB)

Dieser Flyer erläutert das neue Verfahren im zweiten Zyklus

- bisher 154 Klicks seit dem 01.06.2016 - (832 KB)

Jahresberichte:
1. Runde Jahresbericht 2008

- bisher 141 Klicks seit dem 01.06.2016 - (2,07 MB)

1. Runde Jahresbericht 2009 - 2010

- bisher 141 Klicks seit dem 01.06.2016 - (1,75 MB)

1. Runde Jahresbericht 20010 - 2011

- bisher 146 Klicks seit dem 01.06.2016 - (1,13 MB)

Pressemitteilung zum Jahresbericht 20010 - 2011

- bisher 137 Klicks seit dem 01.06.2016 - (174 KB)

2. Runde Jahresbericht 2014 - 2015

- bisher 46 Klicks seit dem 01.07.2017 - (1,66 MB)

Diese Seite

Suche:

Geben Sie uns

Translate this Site: